Aktuell

2015.08.26, Mittwoch

Abschlusspräsentation MPE 2015

MPE – eine innovative Lehr- und Lernmethode

Im Rahmen unseres dualen Studiums im 5. und 6. Semester an der DHBW in Karlsruhe (Wirtschaftsingenieurwesen) führen wir eine Besonderheit unserer Studienrichtung Produktion und Logistik (PL) durch: Die innovative Lehr- und Lernmethode Marktorientierte Produktentwicklung (MPE). Ziel der MPE ist es, die Fachkompetenz, Humankompetenz, Sozialkompetenz und Handlungskompetenz der angehenden Ingenieure methodisch zu trainieren, um sie auf Führungsaufgaben im Projekt – oder Produktmanagement vorzubereiten. Dabei werden Lehrinhalte auf eine besonders praxisbezogene Art vermittelt. Vom Brainstorming über Machbarkeitsstudien und Fertigung eines Prototyps bis hin zum professionellen Marktauftritt erarbeiten wir Studierenden alle relevanten Schritte, die zur Erstellung eines Produktes erforderlich sind. Die MPE und deren Ergebnisse wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Landeslehrpreis 2011.

 

Am 21.05.2015 präsentierten die Teams „Safe’n’Sound“ und „Waterfall“ ihre innovativen Produkte vor einem großartigem Publikum aus Unternehmensvertretern, Professoren, Lehrbeauftragten, Studierenden und Eltern.

Der „Safe’n‘Sound“ ist ein Multifunktionsskihelm mit integrierter Ultra HD-Kamera und Funkgeräte für eine kostenlose Kommunikation und Synchronisation mit dem Smartphone.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Hauptziel ist nicht das Produkt zu vertreiben, sondern

den unternehmerischen Prozess von der Ideenfindung bis hin zur Präsentation des Prototypens innerhalb von nur 18 Wochen eigenständig zu gestalten. Das Team entwickelt, konstruiert und fertigt diese neuartigen Produkte mit Unterstützung der Seminarleitung.

Das Team „Waterfall“ fertigte einen No-touch Händewaschautomat mit integrierter Desinfektion und Trocknungsgebläse. Dieser reinigt, trocknet und desinfiziert die Hände innerhalb einiger Sekunden.